Für unsere kreative, schnörkellose Küche verwenden wir sorgfältig ausgewählte, hochwertige Zutaten. Wir legen großen Wert darauf, dass die Erzeugnisse nachhaltig und fair hergestellt und gehandelt werden. Deshalb kaufen  wir nach Möglichkeit bei Genossenschaften und kleineren Betrieben aus der Region ein.

Fleisch
Unser Fleisch beziehen wir von der Bäuerlichen Erzeugergemeinschaft Schwäbisch-Hall. Das Ziel dieses bäuerlichen Zusammenschlusses ist es, gesunde Lebensmittel in Verantwortung für Natur und Kreatur zum Wohl der heimischen Verbraucherinnen und Verbraucher herzustellen.

rinderfilet-spargelDie Bäuerliche Erzeugergemeinschaft erzeugt Qualitätsfleisch von Schwein, Rind, Kalb und Lamm nach strengen Erzeugerrichtlinien. Gentechnisch verändertes Futter und Antibiotika sind tabu. Das Fleisch kommt aus artgerechter und bäuerlicher Tierhaltung traditioneller Nutztierrassen.

Die Wurstwaren werden nach alter Tradition aus  schlachtwarmem Fleisch und Ecoland-Gewürzen hergestellt. Das erspart viele Zusatzstoffe in der Wurst und sorgt zusammen mit der erstklassigen Fleischqualität für besondere Geschmackserlebnisse.
www.besh.de

Gewürze
Auch den Großteil unserer Gewürze beziehen wir über die Bäuerliche Erzeugergemeinschaft Schwäbisch Hall. Auf den Hohenloher Feldern werden seit einigen Jahren ökologische Naturgewürze von alten aromatischen Sorten wie Koriander, Kümmel und verschiedene Senfarten angebaut. Diese Gewürze sind deutlich aromatischer, weil sie langsam heranwachsen und durch ökologischen Anbau in naturnaher Qualität ihr volles Aroma entfalten können.

sternanis

Edle tropische Gewürze wie Pfeffer, Muskat und Nelken gewinnt die Bäuerliche Erzeugergemeinschaft Schwäbisch Hall aus ihrem ökologischen Partnerprojekt mit 1200 Familien in Südindien.

In der Region Vojvodina, einer autonomen Provinz in der Republik Serbien, gedeihen die aromatischen Paprikasorten von rosenscharf bis edelsüß. Die Schoten werden von Hand gepflückt, in Zöpfen getrocknet und in historischen Steinmühlen sanft vermahlen. Selbstverständlich sind alle Gewürze fair gehandelt – die Produzenten erhalten einen gerechten Preis und die Verbraucher die besten Gewürze.
Ecolandnaturgewuerze

Milchprodukte
Unsere Milchprodukte beziehen wir von der Molkereigenossenschaft Berchtesgardener Land, die natürliche, schmackhafte Lebensmittel mit echter Herkunftsgarantie erzeugt. Die Milch kommt frisch aus der Berg- und Alpenregion und wird  schonend in der eigenen Molkerei Pidingim Berchtesgadener Land verarbeitet.
http://bergbauernmilch.de

Käse
HeumilchkäseUnseren Bergkäse beziehen wir Großteils von der Genossenschaft der Naturkäserei TegernseerLand e.G. Die Heumilchbauern sind die Verpflichtung eingegangen, ihre landwirtschaftliche Arbeit nach ganz bestimmten, strengen Kriterien auszurichten. Heumilchlandwirte stehen für eine nachhaltige Bodenbewirtschaftung, die bestimmte Düngevorschriften zu Grunde legt und die den Erhalt der Artenvielfalt fördert. Eine teilweise Rückkehr zur traditionellen Landwirtschaft und damit eine Abkehr von manchen Errungenschaften moderner Milchviehhaltung fordern von den Landwirten in mancher Hinsicht mehr Einsatz, Idealismus und Mühe. Die Witterungsabhängigkeit bei der Heugewinnung ist nur ein Beispiel dafür. Man schmeckt die frischen, natürlichen Kräuter!
http://www.Naturkaeserei.de

Kaffee
Die Kaffeewerkstatt in Neuried liefert unseren Kaffee. Mit einem klassischen Trommelröster werden die ausgewählten Rohbohnen auf den Punkt genau und in gleichbleibender Qualität geröstet. Während bei industriellen Verfahren die Kaffeebohnen bei ca. 450° C in drei bis fünf Minuten geröstet und anschließend mit Wasser abgekühlt werden, werden bei der Trommelröstung die Kaffeebohnen auf max. 200° C erhitzt und 15 bis 20 Minuten schonend durchgeröstet.